Sonntag 5.März 2000

Das TAGEBUCH der SUSANNE ZACH: UNIVERSITÄTSKINDERKLINIK GRAZ: Sonntag 5.März 2000:
Papa hat gestern abends noch gekocht. Bouef Stroganoff mit Reis und Nudelsuppe damit für heute Mittag ein warmes Essen auf dem Tisch ist. Onkel X. kommt inzwischen, sodass Mama und Papa in Ruhe essen können. Ich bin heute ziemlich verschleimt, wir haben zwischen 09.00 und jetzt, = 1/2 11 schon 3 x abgesaugt. Noch IMMER NICHT alles weggesaugt, LEIDER IST HEUTE KEINE PHYSIKOTHERAPEUTIN IM HAUSE. Meine Hf 130, Af 27 = irgendetwas passt mir nicht.
Onkel X. war bei mir, währenddessen Mama und Papa das erste Mal gemeinsam essen konnten. Am NM bin ich zum zeiten Mal mit meinem Rollstuhl ausgefahren. Mama und Papa haben mich eine 1/2 Stunde herumgeführt. Währenddessen aber habe ich geschlafen, vermutlich weil es zu anstrengend war. Jetzt ist Papa wieder hier- ich schlafe im Sitzen. Hf 113, AfF 23. Mama sagte, heute sei der schlimmste Tag mit dem Schleim gewesen
INTERPRETATION von SUSIPAPA:
es kommt langsam Routine in den ALLTAG der Intensivstation an der Kinderklinik. Rund um die Uhr Betreuung der Familie, alles wird bemerkt und war DIES DER SCHLÜSSEL zum ERFOLG. Aber wie ich schon bemerkte und dies immer wieder tun muss, ich wusste nicht, was da sich am Herzen abspielt. Susanne war mit der hohen Herzfrequenz und der nunmehr abgerissenen Aorta jede Sekunde in großer Lebensgefahr und dies wurde keiner Behandlung iS. einer nötigen herzchirurg. Sanierung zugeführt (Gutachten aus München)......WIESO WARUM UNIVERSITÄTSKINDERKLINIK GRAZ ???

INTERPRETATION von SUSIPAPA:
es kommt langsam Routine in den ALLTAG der Intensivstation an der Kinderklinik. Rund um die Uhr Betreuung der Familie, alles wird bemerkt und war DIES DER SCHLÜSSEL zum ERFOLG. Aber wie ich schon bemerkte und dies immer wieder tun muss, ich wusste nicht, was da sich am Herzen abspielt. Susanne war mit der hohen Herzfrequenz und der nunmehr abgerissenen Aorta jede Sekunde in großer Lebensgefahr und dies wurde keiner Behandlung iS. einer nötigen herzchirurg. Sanierung zugeführt (Gutachten aus München)......WIESO WARUM UNIVERSITÄTSKINDERKLINIK GRAZ ???


 

 

Sie sind Medienvertreter und wollen uns unterstützen? Wir würden uns sehr darüber freuen! Nehmen Sie bitte hier Kontakt mit uns auf. DANKE!

 

 

Spenden |  www.behandlungsfehler.cc |  Feedback  |  Facebook 


UNGERECHTIGKET LEBT DURCH SCHWEIGEN...            

Probleme können ein Ende finden, wenn man diese behandelt, vergleicht und um Lösungen bemüht ist! Sie sind ein Entscheidungsträger? Reden Sie bitte mit mir...